Spielplan AUGUST

 

 

1. Di

 

 

10:30

Für Horte und Kitas und freier Verkauf

„Mona Schakalaka – gegen den Rest der Welt “

Theaterstück von Willi Schlüter für Schulkinder von 6 - 12 Jahre die stark sein wollen

 

Mona ist 8 Jahre alt und ein bisschen dicker als die anderen Mädchen in ihrer Clique. Eines Tages erfährt sie von ihnen, dass sie bei den "Wilden Emms" deswegen nicht mehr mitmachen darf. Als "dicke Planschkuh" wird sie rausgemobbt. Sie zieht sich immer mehr zurück und spielt allein in ihrer Phantasiewelt die Abenteuer von Mona Schakalaka, eine mutige Zauberhexe, die alle Probleme dieser Welt mit ihrer Zauberkraft lösen kann.

Eine Produktion des THEATERS in der LIST Hannover in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Hannover Abtlg. Jugendschutz mit dem Schwerpunktthema "Stärkung des Selbstwertgefühls"

Eintritt für Hort- und Kitagruppen frei

Freier Verkauf;  5,- €  Erwachsene 2,50 Kinder   Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

 

8. Di

 

10:30

Für Horte und Kitas und freier Verkauf

„Mona Schakalaka – gegen den Rest der Welt “

Theaterstück von Willi Schlüter für Schulkinder von 6 - 12 Jahre die stark sein wollen

 

Eintritt für Hort- und Kitagruppen frei

Freier Verkauf;  5,- €  Erwachsene 2,50 Kinder   Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

 

09. Mi

 

10.30

ausverkauft

Das Tagebuch der Anne Frank

Eine multimediale Lesung aus dem Tagebuch der Anne Frank                                  

mit Marie Madeleine Krause und Willi Schlüter

geschlossene Vorstellung für die Ludwig-Windthorst-Schule

 

12. Sa

 

20.00

Heute weder Hamlet  Theaterstück von Rainer Lewandowski                                          mit: Willi Schlüter              Regie: Sibylle Brunner

Das haben Sie hoffentlich noch nie erlebt im Theater: Die Vorstellung fällt ersatzlos aus wegen Beinbruchs des Hauptdarstellers. Also heute weder Hamlet noch irgendetwas… Aber da hat man nicht mit dem krisenerprobten und katastrophengestählten Ingo Sassmann (Willi Schlüter), seines Zeichens Vorhangzieher, und Mann hinter den Kulissen gerechnet. Als dieser erfahrene Theatermann das einfach sitzen gebliebene Publikum erblickt, lässt er es sich nicht nehmen, ausführlich aus seinem Nähkästchen zu plaudern und seinen gespannten Zuschauern nicht nur seine eigene, wechselvolle Karriere zu erzählen, sondern auch vielfältige, durchaus indiskrete Einblicke hinter die Kulissen zu ermöglichen. Kurzum, was Sie schon immer gern gewusst hätten über das Leben und Treiben auf den Brettern, die die Welt bedeuten, hier wird es Ereignis.  Presse

Dieses Stück ist ein gefundenes Fressen für einen Schauspieler wie Willi Schlüter und auch für Sibylle Brunner, die für dieses Stück die Regie übernommen hat.

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €   Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

 

13. So

 

17.00

Heute weder Hamlet  Theaterstück von Rainer Lewandowski

mit: Willi Schlüter              Regie: Sibylle Brunner

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €  Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

 26. Sa

19.00 

Odysseus von Kim Noerrevig

mit: Willi Schlüter

Mit diesem Stück wurde Willi Schlüter im Mai 2017 mit dem GRAND PRIX als bester Schauspieler auf dem Internationalen Festival für Monodrama in Bitola/Mazedonien ausgezeichnet. Das Theater feiert an diesem Abend (und auch am 13.9.) diese Anerkennung mit einem griechischem Essen, Wein und Ouzo.

Eintritt 29,- € incl. Essen und einem Ouzo 

27. So

 

 

 

 

 

 

 

 

ab 13.00

Sommerfest

Das THEATER in der LIST und das Tanzstudio FUNKEY laden Sie ein mit uns ein schönes Sommerfest zu feiern, mit Kaffee und Kuchen, mit Bier und Bratwurst, mit Theater und Tanz mit Literatur und Musik und anderen Überraschungen.

Um 13.00 Uhr geht es mit einem literarischen Frühstück los. 

                                                                                                      Literatur und Frühstück am Sonntagmorgen

“Leinenzwang”

Texte und ungewöhnliche Geschichten vom anderen Ende der Leine. Willi Schlüter, passionierter Hundenarr und "Versteher", liest nachdenkliche, witzige, poetische und skurrile Texte aus der Welt der Hundeliebhaber und der Hundehasser. Ein "Muss" für jedes Herrchen und Frauchen.  

In Zusammenarbeit mit ULLA’S OTTO die Hundeboutique in der Bürgerstrasse. 

Das weitere Programm ist in der Planung und wird zeitnah hier veröffentlicht.

 

 

 

 

Helfen Sie die Arbeit des  THEATER's  in der LIST durch eine Spende an den Verein zu sichern.