Spielplan September

 

1. Fr

 

20:00

Heute weder Hamlet  Theaterstück von Rainer Lewandowski

mit: Willi Schlüter               Regie: Sibylle Brunner  

In diesem Theaterstück von Rainer Lewandowski, führt Sie der Bühnen-arbeiter Ingo Sassmann, gespielt von Willi Schlüter, nicht nur durch die Geschichte von Shakespeare’s Hamlet, sondern auch hinter die Kulissen des Theaters und in die Seele seines Bühnenlebens.  Ein Theatererlebnis für alle Theaterliebhaber, dass Sie nicht verpassen sollten. Willi Schlüter zeigt in diesem Stück alle Facetten seines Könnens.                                                                                                                 Diese Aufführung ist inzwischen eingeladen zum internationalen Theaterfestival in Kishinev /Moldavien im Dezember.

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €  Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

6. Mi

20:00

Heute weder Hamlet  Theaterstück von Rainer Lewandowski

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €  Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

8. Fr

20:00

Heute weder Hamlet  Theaterstück von Rainer Lewandowski

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €  Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

9. Sa

20:00

Heute weder Hamlet  Theaterstück von Rainer Lewandowski

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €  Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

13. Mi

20:00

Heute weder Hamlet  Theaterstück von Rainer Lewandowski

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €  Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

15. Fr

19:00

spezieller Abend mit griechischem Essen, Wein und Ouzo und Musik

Odysseus von Kim Noerrevig

mit: Willi Schlüter

Ein spannendes Theaterstück nach Motiven der Homer‘schen Odyssee. Die Abenteuer des Odysseus führen uns mitten in die Sagenwelt des klassischen Altertums, in der die Götter kräftig im Alltag der Menschen mitmischten.

In diesem besonderen Einpersonenstück erzählt der Schauspieler Willi Schlüter die Geschichte des griechischen Helden und schlüpft dabei in die verschiedensten Rollen: Hunde, Zyklopen, Meeresgötter, Zauberinnen, sechsköpfige Ungeheuer...

Das Solostück „Odysseus“, aufgeführt vom deutschen Schauspieler Willi Schlüter, wurde mit dem „Grand Prix“, der höchsten Anerkennung des internationalen Festival’s für Monodrama ausgezeichnet, das vom 5. bis 9. Mai 2017 in Bitola Mazedonien stattfand.                                                                                                         

Eintritt 29,- € incl. Essen vom Restaurant ODYSSEUS (Lister Turm)                        

nur mit Voranmeldung !

16. Sa

20:00

Premiere !!!!

IRRE - PARABEL BLAMABEL

Absurdes, rabenschwarzes, politisch nicht korrektes Kabarett                                  Gastspiel mit Kay Szacknys   Infos

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €  Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

17. So

11:00

Sonntagsmatinee LITERATUR & MUSIK    mit Frühstück !

"Hungrig bin ich, will deinen Mund..."

  Pablo Neruda, Leben und Werk mit Musik.

  Lesung: Harrie Mueller-Rothgenger, Musik: Christoph Knop

Pablo Neruda, der große Lyriker Chiles und Lateinamerikas und Literaturnobelpreisträger, war fanatischer Dichter, Kommunist, Frauenheld und politischer Weltreisender.         Er engagierte sich gegen die Faschisten Francos in Spanien  und unterstütze  vehement den Kampf der Sowjetunion gegen Nazideutschland. Sein Werk, meist Lyrik, wuchs und wuchs und zeigt eine unendliche, wunderbare  sprachliche Vielfalt, Buntheit, Kraft und Fantasie. Er zog seine Präsidentschaftskandidatur zugunsten des Sozialisten Salvador Allende 1969 zurück, Allende wurde daraufhin zum  Präsidenten in Chile gewählt. Kurz darauf putschte 1973 das Militär. Der demokratisch gewählte Präsident wurde ermordet. Zwei Wochen später starb auch Pablo Neruda in seinem Haus Isla Negra.                      Pablo Neruda hinterlässt uns  ein unfassbar großes, großartiges und kraftvolles literarisches Werk.

Seine literarischen Stationen in Chile und in der Welt werden kurz mittels Gedichten nachgezeichnet, die Musik begleitet, verstärkt und  untermalt die Worte.

 

Eintritt 12,- € / ermäßigt 9,- € excl. Frühstück 

Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass      Infos

22. Fr

20:00

Premiere !!!!

Sonny Boys Komödie von Neil Simon

mit Sibylle Brunner als Billie Lewis und Willi Schlüter als Willy Clark und Inga Kolbeinsson als Krankenschwester und Steffen Böye als Neffe Ben       

Regie: Rainer Lewandowski

Das ungleiche Komikerpaar Willie und Billie war mehr als 45 Jahre lange das kongeniale Duo „Sonny Boys“. Mit ihrem Doktor- Sketch haben sie jahrzehntelang ein Millionenpublikum begeistert. Über 10000 mal gespielt haben sie sich damit in der Hall of Fame einen Platz für die Ewigkeit erspielt, und ihr Ruhm als „Sonny Boys“ ist unvergesslich. Privat konnte sich das exzentrische und cholerische Paar allerdings nicht ausstehen und so beendete Billie eines Tages die Zusammenarbeit. Ein ganzes Jahrzehnt völliger Funkstille muss vergehen, bis Willies Neffe und Agent Ben die beiden für eine Nostalgiesendung über die „Große Zeit des Varietés“ erneut zusammenzubringen versucht. Sie sollen ihren berühmten Doktorsketch darbieten. Doch bereits der Probenbeginn ist von alten Sticheleien, Wehwehchen und Rivalitäten bestimmt. Neil Simons erfolgreiche Broadwaykomödie ist eine tragikomische Geschichte über eine Freundschaft im Rampenlicht und eine selbstironische und liebevolle Hommage an das Theater.

1975 wurde „SONNY BOYS“ mit Walter Matthau als Willie Clark und George Burns als Al Lewis verfilmt. In einer Neuverfilmung von 1995 spielten Woody Allen und Peter Falk das Entertainer-Duo.

Nach ihren großen Erfolgen mit ihren Rollen in „GIFT“ und „DIE WUNDERÜBUNG“ spielen im THEATER in der LIST Hannover Sibylle Brunner und Willi Schlüter dieses ungleiche Komikerpaar. Ein „gefundenes Fressen“ für diese beiden hannoverschen Schauspieler, die damit einen weiteren Höhepunkt im Spielplan dieses kleinen aber feinen Theaters bieten.

Eintritt 18,- € / ermäßigt 13,- €  Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

anschließend öffentliche Premierenfeier !

 

23. Sa

20:00

Sonny Boys Komödie von Neil Simon

mit Sibylle Brunner als Billie Lewis und Willi Schlüter als Willy Clark       und Inga Kolbeinsson als Krankenschwester und Steffen Böye als Neffe Ben        

Regie: Rainer Lewandowski

27. Mi

20.00

Sonny Boys Komödie von Neil Simon

mit Sibylle Brunner als Billie Lewis und Willi Schlüter als Willy Clark       und Inga Kolbeinsson als Krankenschwester und Steffen Böye als Neffe Ben         

Regie: Rainer Lewandowski

28. Do

10:30

Für Horte und Kitas und freier Verkauf

„Mona Schakalaka – gegen den Rest der Welt “

Theaterstück von Willi Schlüter für Schulkinder von 6 - 12 Jahre die stark sein wollen

 

Mona ist 8 Jahre alt und ein bisschen dicker als die anderen Mädchen in ihrer Clique. Eines Tages erfährt sie von ihnen, dass sie bei den "Wilden Emms" deswegen nicht mehr mitmachen darf. Als "dicke Planschkuh" wird sie rausgemobbt. Sie zieht sich immer mehr zurück und spielt allein in ihrer Phantasiewelt die Abenteuer von Mona Schakalaka, eine mutige Zauberhexe, die alle Probleme dieser Welt mit ihrer Zauberkraft lösen kann.

Eine Produktion des THEATERS in der LIST Hannover in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Hannover Abtlg. Jugendschutz mit dem Schwerpunktthema "Stärkung des Selbstwertgefühls"

Eintritt für Hort- und Kitagruppen 1,50 €

Freier Verkauf;  5,- €  Erwachsene 2,50 Kinder   Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

29. Fr

10:30

Für Horte und Kitas und freier Verkauf

„Mona Schakalaka – gegen den Rest der Welt “

Theaterstück von Willi Schlüter für Schulkinder von 6 - 12 Jahre die stark sein wollen

Eintritt für Hort- und Kitagruppen 1,50 €

Freier Verkauf;  5,- €  Erwachsene 2,50 Kinder   Freier Eintritt mit Hannover Aktiv Pass

29. Fr

20:00

Sonny Boys Komödie von Neil Simon

mit Sibylle Brunner als Billie Lewis und Willi Schlüter als Willy Clark       und Inga Kolbeinsson als Krankenschwester und Steffen Böye als Neffe Ben        

Regie: Rainer Lewandowski

 

 

 

 . 

Helfen Sie die Arbeit des  THEATER's  in der LIST durch eine Spende an den Verein zu sichern